Hinweise zur Corona-Prävention bei den aktuellen Auftritten

Im Garten des Schillerhauses werden alle geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie berücksichtigt. Leider können wir deshalb auch noch nicht sicher sein, dass die Auftritte stattfinden werden. Wir unterliegen der noch nicht bekannten, im September geltenden Corona-Verordnung. Neue Informationen teilen wir so schnell wie möglich mit.

Bitte reservieren Sie Ihre Tickets direkt telefonisch beim Schillerhaus: 0341 5662170



Das Winterstück 2005/06

(1970)

Wofür würden Sie sich entscheidenden, wenn Sie die Wahl hätten, Ihr Dasein in Einsamkeit zu fristen oder auf Ihr Augenlicht zu verzichteten?

Die freie Theatergruppe Kulturbeutel lädt zu einem außergewöhnlichen Stück von Siegfried Lenz, in dem Menschen gezwungen werden, ihre eigenen Grenzen zu überschreiten:

Die Teilnehmer einer anthropologischen Expedition stoßen auf einen Ort, der auf seltsame Weise der modernden Zivilisation entgangen zu sein scheint, einen Ort der Blindheit. Die Bewohner zeigen sich zunächst kooperativ, doch als die Forschungsgruppe ihre Heimreise antreten will, wird sie von der Dorfbevölkerung gewaltsam aufgehalten. Eingeengt auf den Bereich eines einzigen Zimmers offenbaren sich Hintergründe und Abgründe, die mancher lieber im Verborgenen gelassen hätte. Der Druck, der auf den Expeditionsteilnehmern lastet, steigt ins Unerträgliche und führt zu verzweifelten Versuchen...

„Die Augenbinde“ verspricht einen Abend voll emotionaler Spannung und beklemmender Atmosphäre.

Besetzung:

Zurück